A.3. Was ist das Besondere am speed-drive?

A.3. Was ist das Besondere am speed-drive?

Zuletzt aktualisiert am 04.02.2015 von Jürgen Leppert.

Das speed-drive - Getriebe bewirkt auf Knopfdruck eine 1.65-fache Uebersetzung sämtlicher Gänge ins Schnelle. Dies bedeutet, dass sämtliche Gänge einer hinteren Schaltung, egal ob Ketten- oder Nabenschaltung, um das 1.65-fache ins Schnelle übersetzt als Gänge dazukommen. Der speed-drive ist also nicht einfach "ein Gang mehr", sondern eine markante Erweiterung der Anzahl Gänge, wobei es im Gegensatz zu mountain-drive und high-speed-drive wegen des kleineren Uebersetzungssprunges zu Ueberschneidungen kommen kann..
Man kann sich den Effekt auch so vorstellen: Ist vorne ein 34-er Kettenblatt angebracht, dreht sich dieses auf Knopfdruck um das 1.65-fache schneller, d.h. die Wirkung ist, als wenn die Kette auf ein 1.65-fach grösseres Kettenblatt umgeworfen würde, was einem Kettenblatt mit 54 Zähnen entspräche!

Zurück