B.2. Möglichst kleine Gänge -> mountain-drive

B.2. Möglichst kleine Gänge -> mountain-drive

Zuletzt aktualisiert am 04.02.2015 von Jürgen Leppert.

Sind möglichst kleine Gänge gewünscht, ist mountain-drive die ultimative Wahl. Wird ein unverändert grosses Kettenblatt mit mountain-drive kombiniert, entstehen zusätzliche Gänge, die einem 2.5-fach kleineren Kettenblatt entsprechen.
Kettenblatt mit 50 Zähnen -> entspricht einem Kettenblatt mit 20 Zähnen in der Untersetzung
Kettenblatt mit 40 Zähnen -> entspricht einem Kettenblatt mit 16 Zähnen in der Untersetzung
Kleinstes Kettenblatt in der Standardausführung hat 34 Zähne -> entspricht einem Kettenblatt mit knapp 14 Zähnen in der Untersetzung.
Kleinstes Kettenblatt für Spezialanwendungen hat 27 Zähne. Dies entspricht in der Untersetzung gerademal 11 Zähnen.
Durch die Verwendung eines grösseren Kettenblattes kann der Entfaltungsbereich nach oben wie auch nach unten erweitert werden.

Grösstes von uns lieferbares Kettenblatt: 75 Zähne (entspricht einem Kettenblatt mit 30 Zähnen in der Untersetzung).

Die schwarzen Balken des Diagramms zeigen die zusätzlichen Gänge durch Zuschalten von mountain-drive (Bsp: 3-Gang-Schaltung)

Zurück