B.4. Erweiterung des Umfangs ohne extrem kleine und extrem grosse Gänge -> speed-drive

B.4. Erweiterung des Umfangs ohne extrem kleine und extrem grosse Gänge -> speed-drive

Zuletzt aktualisiert am 04.02.2015 von Jürgen Leppert.

Ist ein breiter Bereich aber keine extrem kleinen oder grossen Gänge gewünscht, ist speed-drive die richtige Wahl. Wird z.B. das kleinste Standard-Kettenblatt  mit 27 Zähnen gewählt, entstehen zusätzliche Gänge, die einem 1.65-fach grösseren Kettenblatt, d.h. mit 45 Zähnen, entsprechen.
Kettenblatt mit 27 Zähnen (kleinstes lieferbares Kettenblatt) -> entspricht 45-zähnigem Kettenblatt bei eingeschaltetem speed-drive
Ausführung "Modell 08" mit Kettenblatt mit 30 Zähnen -> entspricht einem 50-zähnigem Kettenblatt bei eingeschaltetem speed-drive
Ausführung "LK110" mit auf Lochkreis 110mm aufgeschraubtem Kettenblatt mit 34 Zähnen -> entspricht 56-zähnigem Kettenblatt bei eingeschaltetem speed-drive

Grösstes lieferbares Kettenblatt mit LK110mm: 53 Zähne -> entspricht einem sehr grossen Kettenblatt von rund 87 Zähnen bei eingeschaltetem speed-drive

Die schwarzen Balken des Diagramms zeigen die zusätzlichen Gänge durch Zuschalten von speed-drive (Bsp: 8-Gang-Schaltung)

Zurück