E.1.6.1. Brompton - Drehmomentstütze

E.1.6.1. Brompton - Drehmomentstütze

Zuletzt aktualisiert am 05.02.2015 von Jürgen Leppert.

Wegen des ausserordentlich dünnwandigen Tretlagerrohres des Brompton-Fahrrades und des hohen Reaktionsmomentes des mountain-drive - Getriebes wird die Brompton-Ausführung von mountain-drive mit einer speziell fürs Brompton konzipierten Drehmomentstütze geliefert, die einfach auf das Rahmenteil, welches die Hinterradschwingenlagerung aufnimmt, gelegt wird.
Das Tretlagerrohr kann konisch angefräst werden (zur perfekten Zentrierung) oder das Getriebe ohne Modifikation des Rahmens mittels 90°-Anschlussteilen eingebaut werden. Bitte bei Bestellung vermerken.

Bei speed- und high-speed-drive ist eine solche Drehmomentstütze nicht erforderlich, da die Reaktionsmomente kleiner sind. Der Einbau mit den normalen konischen Ringen hat sich hier sehr gut bewährt.

Zurück