G.3.4. Was ist eine 45° Nutmutter?

G.3.4. Was ist eine 45° Nutmutter?

Zuletzt aktualisiert am 06.02.2015 von Jürgen Leppert.

Die 45°-Nutmutter wird für Einbau mit konischen Ringen eingesetzt. Sie zentriert das Getriebe auf der linken Seite.

Es gibt sie in 3 verschiedenen Breiten, damit auch bei Verwendung überbreiter konischer Ringe auf der rechten Seite das Getriebe (im besonderen das linke Industriekugellager) einwandfrei geführt ist.

Die untere Foto zeigt links eine 45°- und rechts eine 90°-Nutmutter (s. G.3.5.).

Für mountain-drive hat die Nutmutter ein Linksgewinde, bei speed- und high-speed-drive ein Rechtsgewinde.

 

Zurück