I.16.1. Material

I.16.1. Material

Zuletzt aktualisiert am 09.02.2015 von Jürgen Leppert.

Wichtig ist die richtige Wahl des Materials. Für ein Tretlager aus Stahl oder Titan brauchen Sie einen Aluminiumkonus. Nur dieser ergibt in Kombination mit dem harten Tretlagermaterial die richtige Reibung, um das Getriebe gegen Verdrehen zu sichern.

Für ein Tretlager aus Aluminium brauchen Sie einen Stahlkonus. Nur dieser ergibt in Kombination mit dem weichen Tretlagermaterial die richtige Reibung, um das Getriebe gegen Verdrehen zu sichern. Zusätzlich ist der Stahlkonus auf seiner konischen Fläche geriffelt/rändriert, damit sich die Zähne ins weiche Aluminium des Tretlagers verkrallen.

Die Foto rechts zeigt einen geriffelten / rändrierten Stahl-Konusring (schwarz) und einen Alu-Konusring mit glatter Rückseite. Beide sind für geriffelte Gehäuse geeignet. Der Stahlkonusring ist geschlitzt, damit er sich perfekt in die konische Ausnehmung des Tretlagers einschmiegt.

Zurück