I.16.3. Oberfläche des Aluminiumkonus'

I.16.3. Oberfläche des Aluminiumkonus'

Zuletzt aktualisiert am 09.02.2015 von Jürgen Leppert.

Der Aluminiumkonus hat auf der konischen Fläche stets eine glatte Oberfläche. Die (flache) Rückseite ist entweder glatt (wenn er in Kombination mit einem Gehäuse verwendet wird, welches eine geriffelte/rändrierte Oberfläche hat) oder mit Nuten versehen, wenn er mit einem Gehäuse kombiniert wird, welches ebenfalls gefräste Ausnehmungen aufweist.

Obere Foto: Aluminium-Konus mit gefrästen Nuten auf der Rückseite für Gehäuse mit gefrästen Nuten (alle Standardausführungen)

Untere Foto: Aluminium-Konus mit glatter Rückseite für Gehäuse mit rändrierter/geriffelter Oberfläche (einige Rehaausführungen)

Zurück