I.16.4. Oberfläche des Stahlkonus'

I.16.4. Oberfläche des Stahlkonus'

Zuletzt aktualisiert am 09.02.2015 von Jürgen Leppert.

Der Stahlkonus hat auf der konischen Fläche stets eine geriffelte/rändrierte Oberfläche. Die (flache) Rückseite ist entweder geriffelt/rändriert (wenn er in Kombination mit einem Gehäuse verwendet wird, welches ebenfalls eine geriffelte/rändrierte Oberfläche hat) oder mit 18 Nuten versehen, wenn er mit einem Gehäuse kombiniert wird, welches ebenfalls 18 gefräste Ausnehmungen aufweist.

Zurück